Studien Orthodoxie

1982

Dreimonatiger Aufenthalt in Ägypten

  • Besuch von Patriarchat und Wüstenklöstern
  • Besuch von Gemeinden, kirchl. Einrichtungen, Gottesdiensten
  • Persönliche Kontakte zu koptischen Studenten
  • Mitglied im Chor des koptischen Jugendbischofsamtes
  • Beginn des Studiums des ägyptischen Dialektes

WS 1982/83

Forschungsaufenthalt im arabisch-paläst. Teil Jerusalems

  • Intensivkurse Dialektarabisch am Martin-Buber-Instiut, Jerusalem
  • Studium der Situation der paläst. Christen an der Dormition Abbey
  • Intensiver Besuch aller orthodoxer Kirchen und Klöster in Israel und besetzten Gebieten

1983-1986

Studium der Semitistik/Arabistik an der Freien Universität Berlin und der Universität Heidelberg zur Vorbereitung auf einen weiteren Studienaufenthalt in Ägypten

SS 1986

Erstes Theologisches Examen mit Facharbeit: "Das Bild vom Menschen in der Orthodoxie" bei Prof. Dr. Ritschl/Dr. Viroel Mehedintu, Heidelberg

Zwischenprüfung Semitistik/Islamwissenschaft

Übersetzung der Schrift "Der Dschihad und die Gnade" von Papst Shenouda III.

01.07.1988-30.06.1989

Einjähriger Feldforschungsaufenthalt in Kairo zum Studium der Situation der christlichen Minderheit in Ägypten ("Spezialvikariat")

01.11.1990-30.04.1996

Leitung des Studienkolleges für Orthodoxe Stipendiaten der EKD, Erlangen

  • Studienbetreuung von postgraduierten Studenten aus orthodoxen und orientalisch-orthodoxen Kirchen
  • Organisation von Jahrestagungen für orth. Stipendiaten
  • Neukonzeption des Studienprogrammes nach der politischen Wende in Osteuropa
  • Organisation eines internationalen wissenschaftlichen Symposions anläßlich des Jubiläums des Studienkolleges
  • Mitglied der Orthodxiekommission der bayrischen Landeskirche
  • Mitglied der Stipendienkommission des Diakonischen Werkes
  • Mitglied des Facharbeitskreises und des Multiplikatorenkreises Orthodoxie der
  • Evangelischen Kirche in Deutschland

1992

Gründung des Arbeitskreises "Orthodoxe Kirchen" in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

 

1994

Gast der Koptisch-Orthodoxen Kirche bei der Gründung der Eritreisch-Orthodoxen Kirche

09.02.1996

Dr. theol. in Heidelberg mit einer Disseration über die "Erneuerung in der Koptisch-Orthodoxen Kirche" bei Prof. Dr. D. Ritschl/Prof. Dr. A. M. Ritter (Ev. Theologie), Prof. Dr. R. G. Khoury (Islamwissenschaft)

01.05.1996-30.04.1999

Ökumenischer Zusatzauftrag der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau

  • Bestandsaufnahme der orthodoxen und orientalischen Gemeinden im Rhein-Main-Gebiet
  • Organisation evang.-orth. Konsultationen zwischen Vertretern orthodoxer Gemeinden und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
  • Mitglied der Kammer für Mission und Ökumene in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau
 

1999

Mitinitiator des Studienprogramms "Studium im Mittleren Osten" an der Near East School of Theology (Beirut) zum Studium der Orientalischen Kirchen und des Islam

2001-2006

Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses und Vertreter des Studienpgrogramms "Studium im Mittleren Osten" in der Evangelischen Mittelostkommission der Evangelischen Kirche in Deutschland

2009

Erste Entsendung von Studenten der Universität Wien an die NEST: Kerstin Jud, Thomas Schönberger, Verena Kozmann

2010

Bilaterales Abkommen mit der NEST und der Université St. Josef in Beirut sowie mit der Balamand Universität in Tripoli

    Studium im Mittleren Osten