Studien Judentum

SS 1979-SS 1980

Tutor für Hebräisch-Intensivkurs

WS 1979/80- SS 1981

Wissenschaftliche Hilfskraft bei Prof. Dr. Jürgen Ebach und Prof. Dr. Dr. Herbert Donner (Altes Testament)

1979-1981

Teilnahme an zahlreichen Tagungen zum jüdisch-christlichen Dialog an Evangelischen Akademien in Deutschland

Autodidaktisches Studium der Neuhebräischen Sprache

1980

Dreimonatiger Studienaufenthalt als Volontär im Kibbutz Hulda

  • Intensivkurs Neuhebräisch
  • Gespräche mit Kibbutzniks, u.a. mit Amos Oz über Nahost-Konflikt und deutsch-jüdische Beziehungen

WS 1981-SS 1982

Studium an der Hebrew University of Jerusalem

  • Neuhebräisch Intensivkurs (Ulpan HaKayitz) bis zum "Ptor" (Abschlußprüfung)
  • Studium der Judaistik in neuhebräischer Sprache an der Hebrew University of Jerusalem: Einführung in den Talmud (Masächt Rosch HaSchana), Einführung in die Midraschim (Prof. Fränkel)
  • Teilnahme am Begleitprogramm des Ratisbonne-Instituts Jerusalem (Geschichte des Judentums, Jüdisch-christlicher Dialog)

SS 1983-WS 1983/84

Studien zu jüdisch-christlichen Beziehungen an der Kirchlichen Hochschule und der Freien Universität Berlin bei

  • Prof. Dr. Peter von der Osten-Sacken (Neues Testament)
  • Prof. Dr. Friedrich-Wilhelm Marquardt (Systematik)
  • Prof. Dr. Dr. Carsten Colpe (Religionsgeschichte)

SS 1984-WS 1985/86

Studien zu jüdisch-christlichen Beziehungen an der Universität Heidelberg bei Prof. Rolf Rendtorff (Altes Testament)

SS 1986

Erstes Theologisches Examen mit Facharbeit im Spezialfach Religionswissenschaft über "Die Tannaim in Erez Israel - Die Tannaim in Bawel" bei Prof. Dr. Dr. Carsten Colpe (Berlin)

01.08.1986-30.06.1988

Vikariat in der Evangelischen Südostgemeinde, Darmstadt

  • Gemeindeaufbauprojekt "Kirche und Israel" mit mehrwöchigem Seminar und Israel-Reise mit Begegnungen mit Vertretern des jüdisch-christlichen Dialogs
  • Mitarbeit im Arbeitskreis "Kirche und Israel" in der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, unter anderem bei der Erarbeitung und Diskussion von Vorlagen zur Änderung des Grundartikels der EKHN
  • Studentischer Delegierter des Studienprogrammes "Studium in Israel"

1987

1989

Zweiwöchiger Studienaufenthalt in Israel

Zweiwöchiger Studienaufenthalt in Israel

Seit SS 2003

Lehraufträge/Blockseminare

 

  • Seminar "Der rechtliche Status von Juden und Christen im Islam", Universität Rostock (SS 2003)
  • Seminar "Einführung in das rabbinische Judentum", Universität Rostock (SS 2004)

SS 2004

Pädagogisch - didaktische Prüfung im Rahmen des Habilitationsverfahrens zum Thema " Rabbinische Hermeneutik"

WS 2005/06

Intensivkurs "Biblisches Hebräisch für Arabischsprachige",
Theologisches Seminar der Koptisch-Orthodoxen Kirche, St. Antonius-Kloster Kröffelbach

WS 2009/10

Durchführung einer Lehrveranstaltung zu historisch-religiösen Traditionen Jerusalems in den Religionen Judentum, Christentum und Exkursion nach Jerusalem mit ca. 20 jüdischen, christlichen und muslimischen Vertretern.

 

WS 2010/11

Vorlesung zur Einführung über das Judentum in Kooperation mit Rabbiner Schlomo Hofmeister.

 

SS 2011

Seminar über religiöse Hintergründe der Siedlerbewegung in Kooperation mit Stephan Hagemann.